Das Programm in Trochtelfingen

bier-express 2016_partner trochtelfingen_foto thomas warnack_0120

Sind in Trochtelfingen fürs Programm zuständig: Albquell-Brauereichef Lambert Schmid und Bürgermeister Christoph Niesler, flankiert von Iris Goldack (links) und Daniela Schmid (beide GEA) und Bernd-Matthias Weckler von der Schwäbischen Alb-Bahn. Foto: Warnack

Eine Anfahrt mit dem Dampfzug nach Trochtelfingen ist an diesem Tag  allen zu wünschen – ganz einfach weil sich hier Bahn-Nostalgie und historisches Stadtbild ergänzen. Direkt am Bahnhof und damit unmittelbar neben dem Albquell Bräuhaus wird Bürgern und Besuchern die Kunst des Brauens näher gebracht. Neben der sehenswerten Sammlung an Bierkrügen im Bierkrugmuseum werden regelmäßig Führungen in der Brauerei angeboten. Im Umfeld des Bahnhofs und der Brauerei ist für alle etwas geboten. Bei einer Stadtführung lässt sich auch das historische Umfeld entdecken.

Das Programm von 2016 im Detail

11-18 Uhr Regelmäßige Brauereiführungen im Albquell Bräuhaus – mit anschaulichen Einblicken ins Bier brauen früher und heute
Das Bierkrugmuseum hat geöffnet
Bewirtungsangebote im Festzelt, Brauhaus, dem Restaurant und an verschiedenen Ständen, begleitet von einem umfangreichen und abwechslungsreichen Musikangebot
Bierkrug-Flohmarkt: Hier findet Ihr gutes Stück einen neuen Liebhaber
Regelmäßige Stadtführungen durchs historische Trochtelfingen

Kinderprogramm