Das Programm in Münsingen

bier-express 2016_partner münsingen_foto thomas warnack20160216_0035

Die Macher in Münsingen: Ulrich Zimmermann (Mitte) und Markus Böhm (rechts) von Bergbier mit Münsingens Tourismuschef Hans-Peter Engelhart und Bernd-Matthias Weckler von der Schwäbischen Alb-Bahn. Foto: Warnack

Münsingen, im Herzen des Biosphärengebiets gelegen, und Heimatstandort der Schwäbischen Alb-Bahn, hat sich mit der Berg Brauerei zusammengetan. Regionale Spezialitäten werden aufgetischt, regionale Besonderheiten, wie die Partnerschaft zwischen Albkorn und Bergbier oder das neue Mobilitätszentrum lassen sich entdecken. Jede Menge Musik und ein unterhaltsames Kinderprogramm erwartet die Besucher des Bier-Express in und rund um den Münsinger Bahnhof, den Lokschuppen und dem neuen Mobilitätszentrum.

Das Programm von 2016 im Detail

 

 ab 8.30 Uhr Anschüren und Besichtigung Dampfzug T3 der Schwäbischen Alb-Bahn
9.30 Uhr Evangelischer Gottesdienst im Lokschuppen mit Pfarrer Thomas Lehnardt
ab 10.45 Uhr Begrüßung und Fassanstich im Lokschuppen mit den Tettnanger Hopfenhoheiten
11-17 Uhr Frühschoppen mit Weißwurst, Fassbier und der Musikkapelle Rietheim, Bewirtung mit regionalen Spezialitäten im Lokschuppen sowie zusätzliche kulinarische Angebote im Bistro am Bahnhof
Albkorn-Landwirte zeigen den Weg vom Korn bis zum würzigen Bier, Gewinnspiel und Luftballon-Wettbewerb, Modell-Eisenbahn-Ausstellung im Lokschuppen, Kutschfahrten für die ganze Familie, Glasgravuren, Schaudrechseln mit Verkauf, Interessantes aus dem Brauereilädle, Besuch der Wacholderkönigin Jasmin Strohm
E-Bike Testfahrten und Infos rund um das E- Mobilitätszentrum
Stadtführung inkl. Stadtmuseum (13 Uhr), Stadtführung (16 Uhr)
ab 15 Uhr Musikalische Unterhaltung mit der Tanzband Maxim
19 Uhr Rückkehr Dampfzug T3 und Ausklang im Lokschuppen

Kinderprogramm

ab 11 Uhr betreutes Pedalo Spiel-Mobil, Kräuterführungen für Kinder (12.30 Uhr und 14.30 Uhr)